Mitarbeitervertretung

Die Mitarbeitervertretung (MAV) kümmert sich um die Rechte der neben- und hauptamtlichen Mitarbeitenden des Dekanats. Ihre Aufgaben sind im Kirchenrecht geregelt. Oft aber sind es Vermittlungsgespräche zwischen den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern und den Arbeitgebern (in der Regel die Pfarreien), die als hilfreich empfunden werden. Die zentralen Arbeitsfelder der MAV sind

Personalangelegenheiten, z.B.
– Einstellung neuer Mitarbeitender, Inklusionsfragen
– Änderung/Mitwirkung bei der Erstellung von Arbeitsverträgen
– Klärung bei Überstunden
– Eingruppierung
– Kündigung

sozialen Angelegenheiten
– Arbeitszeiten und Gestaltung von Arbeitsplätzen
– Unfallverhütung
– Fort- und Weiterbildung

Im Sinne des kirchlichen Auftrags fördern wir die Gemeinschaft und den Ausgleich der verschiedenen Interessengruppen und möchten gute Arbeitsbedingungen für die Mitarbeitenden erreichen und sicherstellen – denn gut ausgebildete und motivierte Mitarbeitende sind eine wichtige Ressource für wachsende Gemeinden…

Ansprechpartner sind

  • Sabine Ostheim
  • Sylvia Hohenester (Tel. 0871 962 76 24)
  • Irmgard Broos

Per Mail erreicht man die MAV unter MAV-dekanat-landshut (at) web (punkt) de.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.