Kircheneintritt

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Kirchenmitglied zu werden:

  • durch die Taufe (falls Sie noch nicht getauft sind)
  • durch den Kircheneintritt (falls Sie schon getauft sind, aber aus der Kirche ausgetreten sind).

Sie sind aus der Kirche ausgetreten?
Durch den Kircheneintritt haben Sie die Möglichkeit, in die Gemeinschaft der evangelisch-lutherischen Kirche aufgenommen zu werden.

Der Kircheneintritt wird meist in einem Gottesdienst vollzogen. In besonderen Fällen ist der Eintritt auch vor oder nach dem Gottesdienst möglich. Wenn Sie Interesse haben, in die evangelisch-lutherische Kirche einzutreten, melden Sie sich bitte im Pfarramt Ihrer Kirchengemeinde. Der/die zuständige Pfarrer/Pfarrerin wird Sie zu einem Gespräch einladen, um Termin, Ablauf und weitere Fragen zu klären. Schön wäre auch ein persönliches Gespräch über ihre Beweggründe für den Wiedereintritt.
Zu diesem Gespräch sollten Sie die Austrittsbescheinigung ihres Standesamtes mitbringen.
Ausführlich informiert die Seite „zurück zur Kirche“ der evangelischen Kirche in Bayern über den Kircheneintritt (auch z.B. die Kircheneintrittsstellen).

Dieser Beitrag wurde unter Glauben_u_Leben abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.